Waffen Blog

Johannes | Fox Bullets Classic Hunter

01.10.2022
von Axel Waffenwald

Fox Bullets Classic Hunter


Als passionierter und begeisterter Jäger jage ich nicht nur in den heimischen Revieren. Gerade zur Drückjagdsaison lege ich viele Kilometer in ganz Deutschland zurück.

Immer mehr Bundesländer forderten zu dieser Zeit bereits die Jagd mit bleifreier Munition. Also musste ich wohl oder übel auch auf ein bleifreies Geschoss umstellen. Begeistert war ich von dieser Neuerung tatsächlich nicht, war ich doch mit meiner bleihaltigen Munition absolut zufrieden. 

Die Recherche nach der richtigen bleifreien startete also. Das Internet war voll mit selbsternannten Experten, Horrorgeschichten und Herstellern. Welche war nun also die richtige? Ich war mir unsicher, wollte aber auch nicht x verschiedene Laborierungen testen. 

Durch Zufall kam ich mit einem Bekannten ins Gespräch, welcher mindestens genau so aktiv jagt wie ich. Er empfahl mir von ganzem Herzen die Fox Bullets Classic Hunter. Ich orderte 5 Schachteln und begab mich auf den Schießstand. Ohne chemische Reinigung und mit wenigen Klicks schoss mein R93 im Kaliber 8x57 IS mit dem 160gr. Geschoss Loch an Loch. Ich war nun also bereit damit Erfahrungen zu sammeln. 

Nach mehreren Dutzend Stücken Schalenwild sowie Raubwild kann ich sagen: ich möchte nie mehr was anderes schießen. Das Geschoss liefert eine super Augenblickswirkung, stabile Flugbahn, geringe Wildbretentwertung. 

Flüchtet ein Stück doch einmal wenige Meter, sind sehr gute Pirschzeichen vorhanden. Ich habe mit dieser Patrone auf Rehwild, Schwarzwild, Rotwild sowie Raubwild gewaidwerkt und kann sie von tiefstem Herzen empfehlen. Wer also eine Alternative zu Hornady, RWS und co sucht, oder wie ich damals ganz neu ins Thema bleifrei einsteigt, ist damit bestens beraten.

Horrido und Waidmannsheil